„Manche bringen‘s cool, andere viel zu hart!“

Zugegeben: Deutschsprachige Populärmusik gibt es jede Menge – aber klingt nicht so viel davon irgendwie oberflächlich, viel zu brav?

Mattheo & DIE BRINGER spielen straighten Rock'n'Roll und Party-Blues mit deutschen Texten und einer markanten, emotionalen Stimme. Sie tauchen ein in die feinsten Tiefen des „Rootsrock“, um im nächsten Moment in bester in Singer/Songwriter-Manier wieder empor zu steigen. Dann treten die Geschichten in den Vordergrund – die Musik wird zum Soundtrack.

Die deutschen Texte sind ironisch, nachdenklich, wütend: Nervende Stehparties, verzwickte Romanzen, krachende Beziehungs-Showdowns - Es geht um Karrieristen, Kripobullen, Kumpels  … und natürlich auch um Frauen.

„Egal ob voll in die Fresse - oder mitten rein in Dein ach so cooles Herz!“

 … und voll in die Beine. Die eigenen Songs haben Ecken und Kanten, grollen und grooven.

Das Programm wird mit überraschenden Coverversionen ergänzt. Zuhören und innehalten, aufdrehen und abfeiern - Ein Abend wie er sein soll. Mit ihrer einzigartigen Mischung und Performance bestechen Mattheo & DIE BRINGER live dabei durch kompakten Sound, spielerische Präsenz und Spaß. Und nehmen das Publikum vom ersten Takt an mit; in Kneipenrock-/Partynächten genauso wie auf Kulturevents.

 

„Ausgelassene Sentimentalität macht sich breit!“

Wer den Vergleich mit prominenten Namen sucht, könnte es vielleicht so ausdrücken: Springsteen trifft den frühen Lindenberg, Grönemeyer jammt mit Dylan und ZZ Top entdecken die Neue Deutsche Welle. Und wann entdeckst DU den BRINGER-SOUND?

 

 „Wir sehen uns wieder! Und holen uns was fehlt!“

 


Download
Mattheo_und_die_Bringer_Flyer_short.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.9 KB